Trenntoilette - Trenntoiletten

Separett Weekend 7010 Komplett - einfache Trenntoilette

Bilder
Separett Weekend 7010 Komplett - einfache Trenntoilette
Separett Weekend 7010 Komplett - einfache Trenntoilette
Beschreibung

Separett Weekend 7010 Komplett - einfache Trenntoilette

Separett Weekend 7010 Komplett - einfaches Trenn-TC ohne Sichtschutz, in zwei Ausführungen (weiß, granit)
mit 12V 200 mA Lüfter, ca. 2W und einem Netzadapter (230V auf 12V) und Batteriekabel 1,9 m
inkl. umfangreichem Zubehör

Die biologische Trockentoilette mit Urintrennung für Garten- u. Ferienhäuser und viele weitere Örtchen ohne Kanalanschluss.

Separett Weekend 7010 braucht wenig Platz und kann einfach installiert werden. Sie benötigt weder Chemikalien noch Wasser und schafft hygienische Verhältnisse durch die geruchsmindernde Trennvorrichtung.
Der im Gehäuse integrierte Lüfter erzeugt einen Unterdruck, der die Fäkalien schnell trocknet und Gerüche beseitigt.
Der Ventilator (Lüfter) kann mit Adapter 230V/ 12V am Stromnetz oder mit 12V an einer Batterie betrieben werden. Er hat Toleranz bis um 15V, um z.B. Schwankungen aus Photovoltaikanlagen zu tolerieren.

Separett Weekend 7010 ist für den Innenbereich ausgelegt, kann aber ebenso in kalten Bereichen genutzt werden. 

  • Geringer Platzbedarf, einfache Installation, stabiles Gehäuse
  • Schafft hygienische Verhältnisse durch die geruchsmindernde Trenn-Vorrichtung in Form einer speziellen Auffangschale (wie eine Art Urinal)
  • Benötigt daher weder Chemikalien noch Wasser
  • Flexible Kapazität durch Wechselbehälter
  • für alle Bedürfnisse, gleich ob Party oder sporadische Nutzung
  • Ist einfach, sauber und praktisch zu handhaben, kompostierbare Beutel werden mitgeliefert.

lieferbar in weiß und granit-Optik

Technische Daten
Material (rückgewinnbar)

Ober-/Unterteil: schlagfestes Polyäthylen. 
Sitz: Hochglanzpolypropen
Innenbehälter/Deckel: Polypropen

Maße HxBxT 53x45x52cm
Gewicht ca. 13 kg
Energieverbrauch 0.06 kWh/pro 24 Stunden
Leistungsdaten 12V, ca. 2.0W/200mA
Lieferumfang Separett Weekend:
  • 2-teiliges, stabiles Toilettengehäuse in weiß oder granit-Optik mit Urin-Separations-Schale und Toilettensitz
  • 2 Auffangbehälter mit Deckel (je 25 Liter)
  • 2m Schlauch (glatt) 25mm Innendurchmesser für Urinableitung (außen: 32mm)
  • Ablaufreiniger-Tabletten für Urinbecken (Art. Nr. 1118)
  • 1 x 10 Stück kompostierbare Einlegebeutel (Art. Nr. 1127)
  • 12V Lüfter mit 230/ 12V Netzsteckeradapter, Batteriekabel 1.9 m
  • Rohrstück weiß für Wanddurchlass (40 cm, Durchmesser 75 mm, Artikel 1022): passt in die Aufnahme des Lüftergehäuses (für waagerechte Führung der Entlüftung, z.B. nach außen)
  • 90 Grad-Bogen (siehe Artikel 1021) mit Adapterstück (siehe Artikel 1023): kann mit dem Adapterstück in die Aufnahme des Lüftergehäuses gesteckt werden (ohne Adapter: zum Aufstecken auf das andere Rohrstück für die Leitung nach oben): für die vertikale Führung der Entlüftung nach oben
  • Fliegengitter-Set (10595): das kleinere passt innen in das Abdeckgitter für Lüftungsrohr bei Wanddurchlass (außen, grau) 1026. Das zweite mit dem größeren Durchmesser passt unter die Regenhaube als Rohrabschluss bei Dachdurchführung (Art. Nr. 1030)
  • inkl. Wandrosette/ Abdeckungsstück (weiß, innen, Art. Nr. 1027)
  • inkl. Regenhaube als Rohrabschluss bei Dachdurchführung (Art. Nr. 1030)
  • inkl. Abdeckgitter für Lüftungsrohr bei Wanddurchlass (außen, grau) 1026
  • inkl. Adapterstück auf Rohr DN75 (Innenring, Artikel 10186, für Rohre 75 mm)
  • Siehe auch das Manual: dort bitte jedoch die Skizze/ Abbildung mit dem Lüfterausgang unten (Separett benutzt ansonsten leider in vielen Abbildungen die Separett Villa)
ggf. fallweise individuell benötigtes zusätzliches Zubehör:
  • Standard DN 75 HT oder Regenfall-Rohre für Abluft (im Baustoffhandel)
  • oder als Rohrset (3x 1m,  2x 45 Grad-Bögen, vgl. Installationsmaterial, darin 2030, 2033 und andere). Für Überdachführung seitlich von Dachtraufe oder Giebel - ähnlich wie bei Alt. 2 in Abbildung (vgl. Sie: Mehr Details, Installation)
  • ggf. Dachabdichtungsmatte für das Entlüftungsrohr (wie Alt. 3 in Abbildung oder ähnlich, vgl. Sie Mehr Details, Installation)
  • Urin-Sammel- Kanister/-Tank (vgl. Auffangbehälter), z.B. 2001 oder 2002 (beide Kanister passen mit Anschluss-Stück 2004 an den 2m Schlauch der Weekend)
  • Biolan Kompoststreu (vgl. 3030)
  • Bio-Aktiv-Streu für Komposttoiletten (3,5 l Dose oder 10 l Beutel, Art 3048/ 3049)
  • Absorbervliesblätter, kompostierbar (Geb. zu 5 St., Artikel 1060) 
Mehr Details
Installation

Positionieren Sie Separett Weekend an einem geeigneten Ort, möglichst dicht neben einer Außenwand. Der Lüftungsanschluss sollte direkt dahinter gelegt sein. Planen Sie zunächst die Position der Abwasser- und Belüftungsleitungen.
Wenn die Abwasser- und/ oder Belüftungsleitungen durch Wände verlaufen, markieren Sie die Höhe und stellen Sie die entsprechenden Löcher her. Bei Führung der Entlüftung direkt im Raum nach oben brauchen Sie ca. 10 cm mehr Einbautiefe für den Bogen hinter der Toilettengehäuse-Rückseite.
Der Lüfterauslaß am unteren Ende des TCs passt zu den üblichen Normrohren (HT) DN 75 (Innendurchmesser) - mit einem mitgelieferten Adapterstück sind auch direkt DN100 Rohre verwendbar (für einen optimalen Luftstrom sind die Rohre DN75 günstiger). Die Rohre können auch an bestehende Rohre mit einem Mindestdurchmesser von 55 mm angeschlossen werden.

Installieren Sie die die Entlüftung so wie in den Alternativen auf der Zeichnung angegeben. Zubehör für die Installation der Lüftung, wie Rohre, Wandrosetten, Aussenabschluss etc., sind teilweise im Lieferumgang enthalten (weitere können Sie bei uns in der Kategorie Zubehör beziehen). Schließen Sie die Entlüftung mit einem Fliegengitter (wie mitgeliefert) o.ä. von außen, bevor Sie Regenhaube und/ oder Abschlussgitter installieren. Im Lieferumfang enthalten sind die Teile für Alternative 1.
Für 12 V-Lüfter werden die Alternativen 1, 2 oder 3 mit höchstens vier Metern Belüftungsleitung und maximal zwei 90°-Rohrbögen empfohlen.
Horizontale Rohre müssen mit genügend Gefälle verlegt werden, damit Kondenswasser von der Toilette weg geführt wird. Längere Belüftungsrohre sind zu isolieren, um eine Bildung von Kondenswasser auszuschließen.

Toilette anschrauben: Für eine sichere Fixierung der Toilette sollte diese mit den beigefügten Schrauben (oder anderen geeigneten Schrauben/ Dübeln je nach Untergrund) möglichst im Boden verankert werden - dazu an geeigneten Stellen zwei Bohrungen in den Boden des Gehäuses vornehmen.
Schließen Sie den Schlauch oder das 32mm-Rohr der Urinabtrennung an einen Sammelbehälter oder an die Grauwasserableitung. Legen Sie den Einlegebeutel in den Auffangbehälter. Zusätzlich empfehlen wir den Einsatz von Absorbervlies (Artikel 1060).
Wenn Sie den Schlauch zur Urinableitung benutzen, kann dieser an eine geeignete Stelle zur Platzierung eines Kanisters oder auch des Separett Ejektortanks (Artikel 1013)  geführt werden. Wichtig ist ein gleichmäßiges Gefälle für den freien Ablauf (längere Strecken als die 2m Schlauch und beim Ziehen durch Wand bzw. Boden sind daher sinnvoller mit Rohrstücken zu verlegen). Im Freien empfiehlt sich ein größerer Rohrdurchmesser. Verbindungen ggf. mit Silikon nachdichten.

Winterbenutzung: Um Eispfropfen zu verhindern, isolieren Sie den Schlauch oder vergrößern den Rohrdurchmesser auf 50 – 75mm. Gegebenenfalls mittels Heizschlange komplettieren.

Abschließend verbinden Sie den Lüfter mit dem Netzsteckeradapter mit einer 230V-Steckdose oder schließen diesen ggf. an eine Batterie oder Solarstrominstallation. Bei geeigneten Standorten kann man auch für den stromlosen Betrieb mit einem windbetriebenen Lüfteraufsatz aus dem Zubehör (Artikel 3050) für effektive Entlüftung sorgen.

Abmessungen

Gebrauch und Wartung

Zur Entleerung klappen Sie das Oberteil auf, falten die Ränder der Komposteinlegebeutel in den Behälter und schließen diesen mit dem dazu gehörigen Deckel. Der Behälter kann dann in einen geeigneten Komposter mit dem Einlegebeutel entleert werden (achten Sie auf die Benutzung von kompostierbaren Beuteln).

Wir empfehlen zusätzlich den gelegentlichen Einsatz von Rindenschrot (Die Verwendung von Einstreu im Fäkalienbehälter ist nicht absolut nötig, sorgt aber für eine hygienische Abdeckung gegen Fliegen und bereitet eine gute Kompostierung vor.). In die Urintrennschale sollte regelmäßig etwas Wasser gegossen werden, ggf. ist auch der Einsatz von Ablaufreiniger-Tabletten sinnvoll. Sollte die Trenntoilette längere Zeit nicht benutzt werden, empfehlen wir die Leerung des Sammelbehälters, die Reinigung der Urinschale mit etwas Wasser und die Abschaltung des Lüfters. Sollte der Lüfter nach längerer Inaktivität nicht starten, stupsen Sie die Lüfterflügel etwas an (der elektrische Lüfter ist für kontinuierlichen Betrieb ausgelegt, bei längeren Pausen kann es hilfreich sein, den Lüfterblättern einen Schubs als Anlaufhilfe zu geben.).

Kot enthält u.a. das Enzym Urease, welches den Harnstoff aus dem Urin zu geruchsintensiven Ammoniakverbindungen aufspaltet, d.h. die bei den normalen nicht-trennenden Campingtoiletten übliche Vermischung ruft erst Fäulnis und die damit einher gehenden unangenehmen Latrinengerüche hervor. - No mix, less smell!
Zur Fäkalienaufbereitung können Sie bei Bedarf eine eigene Informationsschrift zu den Trenn-Toiletten erhalten (vergleichen Sie auch die FAQs).

Ähnliche Artikel
Trenntoiletten

Trenntoiletten

Trenntoiletten (noch genauer: Trockentrenntoiletten, Abk. TTC) bieten Hygiene und Umweltschutz. Sie sind eine moderne, umweltgerechte Sanitärlösung ohne Abwasser oder Chemie. Bei der Trenntoilette wird eine Trennung menschlicher Ausscheidungen durchgeführt. Dies reduziert die Geruchsbildung schon im Ansatz. Daher kann die Entlüftung auch einfach direkt über Dach oder durch die Wand führen.

Die Ausscheidungen lassen sich besser zu organischem Humus umsetzen, welcher wieder in den Naturkreislauf zurückgeführt werden kann. Und das ganz ohne Wasserverschmutzung!

Durch die Trennung von Feststoffen (das Toilettenpapier gehört in den Behälter der Feststoffe) und Urin werden enzymatische und biologische Prozesse verhindert, die normalerweise verstärkt zu unangenehmen Gerüchen führen. Der Urin macht den Kot faulig und umgekehrt führt Kot im Urin zur Abspaltung von stechenden Ammoniakgasen (dies wird in konventionellen Campingtoiletten durch chemische Zusätze nur übertüncht). Durch die Trennung kann Kot für sich oberflächlich trocknen und schließlich vererden. Urin für sich lässt sich unproblematisch lagern, entwickelt weniger Geruch als mit Wasser und Fäkalien gemischt und stellt an sich kein Hygieneproblem dar.

Bei der Trennung werden Urin und Feststoffe in separaten Behältern aufgefangen bzw. der Urin wird in die Grauwasserkanalisation abgeleitet. Dank der getrennten Ableitung bleibt Urin ohne fäkale Verunreinigungen und stellt daher kein Hygienerisiko dar. Wenn der Urin in einem Behälter aufgefangen wird, kann er mit Wasser verdünnt zur Düngung im Garten eingesetzt werden. Der Behälter für die Feststoffe befindet sich zumeist unter oder in dem Toilettenstuhl. In der BIOLAN Naturum werden die Feststoffe bereits im Inneren vorkompostiert. Die Feststoffe lassen sich in externen Kompostern (weiter) kompostieren.

Bei Trockentoiletten und speziell bei Trenntoiletten werden große Mengen Wasser gespart - zusätzlich müssen die durch die Vermengung normalerweise enstehenden Giftstoffe NICHT mit viel Energieaufwand aus dem Wasserkreislauf wieder entfernt werden.

ab € 499,00
inkl. 19 % Mwst. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.:
1171
Bitte wählen!
 FarbePreisLieferzeitmax. Anzahl
weiß 519,005-10 Werktage
granit-Optik 499,002 - 3 Werktage
Lieferzeit:
Menge:
Nur noch 1 Stück verfügbar!
 
Sicher einkaufen & zahlen
PayPal
2% Skonto bei Vorkasse
  • 2% Skonto bei Vorkasse
  • Sicher bezahlen mit PayPal
  • SSL-Verschlüsselung
Kostenfreier Versand ab 200,00!

Wir versenden Ihre Bestellung ab einem Warenwert von € 200,00 KOSTENFREI nach Deutschland.

+  mehr Informationen

http://www.oecobuy.de/shop/Trenntoilette-Trenntoiletten/Separett-Weekend-7010-Komplett-einfache-Trenntoilette-Komposttoilette-Gartentoilette