Trenntoilette - Trenntoiletten

Biolan Simplett Trockentrenntoilette

Bilder
Biolan Simplett Trockentrenntoilette
Biolan Simplett Trockentrenntoilette
Biolan Simplett Trockentrenntoilette
Beschreibung

Biolan Simplett Trockentrenntoilette

  • Biolan Simplett - die neue robuste Trocken-Trenn-Toilette für den Garten und alle (anderen) Outdoorplätze
  • einfache Handhabung: Das Oberteil kann aufgeklappt werden für bequemen Austausch/ Zugang (Behälterentnahme)
  • kommt standardmäßig mit Biolan Thermositz „Pehvakka" und ist für Passiventlüftung vorbereitet (inkl. Abdeckung/ Biolan Regenhaube mit Fliegengitter: für die fehlenden Rohre siehe das Set 3009Z
  • Farbe dunkelbraun, Sitz anthrazit
  • die Biolan Simplett eignet sich für alle Trockentoiletten im Außenbereich, da sie besonders schmutzunempfindlich ist
  • Sitzhöhe ca. 48, Länge ca. 56, Breite ca. 52,5 cm
  • belastbar bis 150 kg Körpergewicht

Ganzjährige Nutzung der Biolan Simplett

Die Simplett Toilette kann das ganze Jahr über verwendet werden, wenn Sie in einem warmen Raum aufgestellt ist. Die Systeme zur Entlüftung und Flüssigkeitsabscheidung müssen an kalten Orten isoliert werden. Zudem muss das Abflussrohr mit einem ausreichenden Gefälle installiert werden, um das Gefrieren der Flüssigkeit im Schlauch zu verhindern.
Wird die abgeschiedene Flüssigkeit in einem Behälter gesammelt, sollte dieser im Herbst entleert werden, um ein Auffrieren zu vermeiden. Eine an einem kalten Ort aufgestellte Toilette kann auch im Winter gelegentlich benutzt werden. Simplett ist aus frostbeständigem Material hergestellt und wird somit durch Frost nicht beschädigt.

Thermositz Pehvakka

  • Die Biolan Simplett ist standardmäßig mit Biolan Thermositz „Pehvakka" ausgestattet
  • Vorteil: dieser ist stets angenehm temperiert - auch bei kühlen Umgebungstemperaturen
  • der Thermositz Pehvakka ist aus Spezial-Hartschaum gefertigt und hat eine lange Lebensdauer
  • er ist mit einer Seifenlösung oder Alkohol jederzeit gut zu reinigen.
Technische Daten Biolan Simplett
  • Tiefe 560 mm
  • Breite 525 mm
  • Sitzhöhe 480 mm
  • Höhe 515 mm
  • Gewicht 8 kg
  • Fassungsvermögen des Innenbehälters 28 l
  • Äußerer Durchmesser des Abflussrohres 32 mm. Länge des Abflussrohres 335 mm - 935 mm

Eine Installationsanleitung und weitere Details zum Gebrauch finden Sie hier (PDF 130kb).

Mehr Details

Teileliste/Lieferumfang

Einzelteil Bezeichnung Teilenummer Material
1 Platte mit Firmenzeichen 21570210 rostfreier Stahl
2 Horizontales Entlüftungsrohr 28704055 PP (unmarkiert) / PV
3 Thermositz Pehvakka 70578500 PPE
4 Toilettensitzdeckel 17703070 Polyethylen
5 Dichtungsring 75 / 83 18001001 EPDM
6 Halterung für Flüssigkeitstrichter 21570210 rostfreier Stahl
7 Flexibles Flüssigkeitsrohr 28578010 Polyethylen
8 Flüssigkeitstrichter 18703180 Polyethylen
9 Toilettenbehälter 17703070 Polyethylen
10 Scharnierstift 2 Teile 18726240 Polyethylen
11 Innenbehälter 18703050 Polypropylen
12 Deckel für Innenbehälter 18703060 Polypropylen

Zusätzlich zu den in der Teileskizze abgebildeten Einzelteilen enthält die Simplett Toilette ebenfalls:

Bezeichnung Teilenummer Material
Kappe für Entlüftungsrohr Ø 75 mm (Regenhaube) 40580007 Polyethylen
Gebrauchsanweisung 27703180 PAPIER

Gebrauch und Wartung

Die Simplett Trockentoilette sollte immer im Sitzen benutzt werden, um die einwandfreie Trennug von flüssigen und festen Abfällen zu gewährleisten. Beim erstmaligen Gebrauch achten Sie bitte auf Ihre Sitzposition, damit der Urin auch in den richtigen Behälter geleitet wird. Unterweisen Sie bitte auch Ihre Gäste in der korrekten Nutzung der Toilette. Zusätzlich zu den Toilettenabfällen, können Sie ebenfalls Toilettenpapier und Taschentücher in die Simplett Toilette werfen.

Folgende Materialien dürfen nicht in die Toilette eingebracht werden:

  • Damenbinden
  • Abfälle und Chemikalien,
  • Kalk
  • Reinigungsmittel
  • Waschwasser
  • Asche, Zigarettenkippen, Streichhölzer
Reinigung

Alle Bestandteile der Simplett Trockentoilette können mit Hilfe von herkömmlichen Reinigungsmitteln gesäubert werden. Die Bestandteile der Toilette können auch auseinandergenommen werden. Wenn Sie die Abflussrohre und die Entlüftungsrohre entfernen, können Sie auch den Behälter entnehmen. Waschen Sie den Auffangbehälter für den Urin im oberen Teil, den Flüssigkeitstrichter (Teil 8) sowie das Ableitungsrohr (Teil 7) mindestens einmal pro Jahr mit warmem Wasser und einem milden Reinigungsmittel oder kristallinem Natrium, um möglicherweise vorhandene Urinablagerungen zu entfernen.

Einbau

Stellen Sie Biolan Simplett waagrecht auf einem ebenen Fussboden auf. Bei der Planung eines geeigneten Aufstellungsortes müssen Sie die räumlichen Anforderungen für Entlüftung und Flüssigkeitsableitung, sowie für die Wartung der Toiletteneinheit berücksichtigen. Die Toilette muss so installiert werden, dass der Deckel des Gehäuses weit genug geöffnet werden kann, um eine problemlose Entleerung zu gewährleisten.

Entlüftung

Installation des horizontalen Entlüftungsrohres

Installieren Sie das horizontale Entlüftungsrohr (Teil 2) im Gehäuse. Achten Sie darauf, dass das Ende des Rohres über den Innenbehälter hinausreichen muss, um eventuell entstehendes Kondenswasser im inneren Behälter auffangen zu können (siehe Abb. 3).

Für den Abschluss nutzen Sie Kappe für Entlüftungsrohr Ø 75 mm (Regenhaube), Teile-Nr. 40580007. Diese Kappe hat eine integrierte Fliegengaze: der Durchmesser am Übergang passt jedoch auschließlich in das Muffenende des Rohrsystems (schwarz) von Biolan (siehe Set 3009Z).
Bitte fragen Sie ggf. nach weiteren Optionen.

Führung des Entlüftungsrohres durch die hintere Wand

Führen Sie das Entlüftungsrohr durch die hintere Wand (Abb.4). Schneiden Sie in der Wand ein Loch von mindestens Ø 75 mm laut Masszeichnung (Abb.1) für das horizontale Entlüftungsrohr. Dieses Loch in der Wand muss etwas höher liegen als das Loch im Gehäuse, um ein Verbleiben des Kondenswassers im Rohr zu verhindern. Schneiden Sie das horizontale Entlüftungsrohr in geeigneter Länge ab, so dass die Verbindung mit dem vertikalen Entlüftungsrohr über das Winkelverbindungsstück eine möglichst geringe Biegung aufweist. Achten Sie darauf, dass das Rohr gemäß Abb. 3 Manual innerhalb der Toilette positioniert ist. Führen Sie das horizontale Entlüftungsrohr über den Dachfirst unter Verwendung eines Abwasserrohres mit Ø 75 mm. Das Entlüftungsrohrpaket, das für diesen Zweck entwickelt wurde, ist als Zubehör im Fachhandel oder bei gut sortierten Baumärkten erhältlich. Wir empfehlen die Verwendung eines abgerundeten Bogens. Jede zusätzliche Biegung im Rohr behindert die natürliche Entlüftung und kann zu Geruchsproblemen führen. Sie können die Entlüftung durch das Einbauen eines Biolan Windventilators verbessern.

Sie benötigen ein Adapterstück, um eine Brücke zu unserem Zubehör (Entlüftungsrohre) zu installieren. Bitte fragen Sie uns nach diesem Adapterstück, dieses ist aktuell nicht in unserem Standardsortiment.

Entlüftungsrohr im Toilettenraum

Das Enlüftungsrohr kann gemäß der obigen Anleitung (Abb.5) ebenfalls durch das Dach innerhalb des Toilettenraums geführt werden. Die Durchführöffnung im Dach kann zum Beispiel mit Hilfe des dafür entwickelten Rohrdurchführsatzes geschlossen werden. Die Rohrdurchführungen bzw. -einfassungen sind im Fachhandel erhältlich.

Urinableitung

Installation des Flüssigkeitstrichters und des Abflussrohres

Schließen Sie den Flüssigkeitstrichter (Teil 8) an das Abflussrohr (Teil 7) an und positionieren Sie den Trichter in der Halterung (Teil 6) (Abb.3) innerhalb des Gehäuses. Führen Sie das Abflussrohr am Innenbehälter vorbei und durch das Loch an der Hinterwand des Gehäuses. Das Rohr ist flexibel und kann durch Ziehen an den Enden verlängert werden. Gibt es vor Ort keinen Abwasserkanal, schneiden Sie ein Loch mit einem Ø 43 mm für das Abflussrohr (Teil 7) (Abb.4) in die hintere Wand oder in den Fussboden. 

Ableiten der Flüssigkeit

Führen Sie das Abflussrohr in einen geschlossenen Behälter oder direkt in das Abwasserentsorgungssystem. Achten Sie bei der Auswahl des Standorts für den Abwasserbehälter und dessen Dimensionierung, dass die Menge an abgeschiedenem Urin etwa 1-1,5 Liter pro Person und Tag beträgt. Vergessen Sie nicht, dass bei der Installation des Abflussrohres ein ausreichendes Gefälle (2-3 cm/m) einberechnet werden muss, um ein ungehindertes Abfliessen der Flüssigkeit zu gewährleisten. Daher muss das Loch in der Wand tiefer als das Loch im Gehäuse liegen. Wenn Sie möchten, können Sie den Abwasserbehälter auch auf die Seite legen oder im Boden eingraben. Sie können einen Einbausatz für den Kanister und Zubehörteile für die Verlängerung des Abflussrohres im Fachhandel kaufen. Das Abflussrohr kann ebenfalls mittels Abwasserrohrteilen von Ø 32 mm verlängert werden. Wir empfehlen die Verwendung von Rohrmanschetten an den Übergängen.

Verwendung von Streumaterial

Wir empfehlen zusätzlich den gelegentlichen Einsatz von Streumaterial (die Verwendung von Einstreu im Fäkalienbehälter ist nicht absolut nötig, sorgt aber für eine hygienische Abdeckung gegen Fliegen und bereitet eine gute Kompostierung vor). Als Streumaterial empfehlen wir das Biolan Kompost- und Toilettenstreu oder Biolan Torf. Geben Sie vor dem Gebrauch der Toilette eine Schichte von einigen cm Streumaterial auf den Boden des inneren Behälters (Teil 11). Sie können auch Zeitungspapier auf den Boden des Behälters, unterhalb des Streumaterials, legen.

Entleerung und Kompostierung

Entleerung des Innenbehälters

Wenn der innere Behälter der Toilette voll ist, kann er auf den Kompost entleert werden. Wird ein biologisch abbaubarer Beutel im Behälter verwendet, entleeren Sie zuerst den Inhalt auf den Kompost und werfen Sie erst dann den Beutel in den Komposter, um einen besseren Ablauf des Kompostierungsprozesses zu gewährleisten.

Entleerung des Flüssigkeitsbehälters

Entleeren Sie bei Bedarf den Flüssigkeitsbehälter. Der Behälter muss auf alle Fälle im Herbst entleert werden, um ein Auffrieren zu verhindern. Weitere Informationen zur Verwendung des Urins finden Sie in unseren FAQs.

Kompostierung der festen Abfälle

Aus hygienischen Gründen müssen die festen Abfälle aus der Simplett Trockentoilette vor der Verwendung im Garten kompostiert werden. Sie können die Toilettenabfälle entweder alleine oder gemeinsam mit Garten- oder Haushaltsabfällen kompostieren. Achten Sie während der Kompostierung auf die Befolgung der lokalen Richtlinien zur Abfallbehandlung sowie auf die Einhaltung ausreichender Schutzdistanzen zu den Nachbarn, Brunnen oder anderen Gewässern. Das Vergraben der Abfälle im Erdboden ist verboten. Weitere Informationen zur Kompostierung finden Sie auch in unseren FAQs.

Ähnliche Artikel
Trenntoiletten

Trenntoiletten

Trenntoiletten (noch genauer: Trockentrenntoiletten, Abk. TTC) bieten Hygiene und Umweltschutz. Sie sind eine moderne, umweltgerechte Sanitärlösung ohne Abwasser oder Chemie. Bei der Trenntoilette wird eine Trennung menschlicher Ausscheidungen durchgeführt. Dies reduziert die Geruchsbildung schon im Ansatz. Daher kann die Entlüftung auch einfach direkt über Dach oder durch die Wand führen.

Die Ausscheidungen lassen sich besser zu organischem Humus umsetzen, welcher wieder in den Naturkreislauf zurückgeführt werden kann. Und das ganz ohne Wasserverschmutzung!

Durch die Trennung von Feststoffen (das Toilettenpapier gehört in den Behälter der Feststoffe) und Urin werden enzymatische und biologische Prozesse verhindert, die normalerweise verstärkt zu unangenehmen Gerüchen führen. Der Urin macht den Kot faulig und umgekehrt führt Kot im Urin zur Abspaltung von stechenden Ammoniakgasen (dies wird in konventionellen Campingtoiletten durch chemische Zusätze nur übertüncht). Durch die Trennung kann Kot für sich oberflächlich trocknen und schließlich vererden. Urin für sich lässt sich unproblematisch lagern, entwickelt weniger Geruch als mit Wasser und Fäkalien gemischt und stellt an sich kein Hygieneproblem dar.

Bei der Trennung werden Urin und Feststoffe in separaten Behältern aufgefangen bzw. der Urin wird in die Grauwasserkanalisation abgeleitet. Dank der getrennten Ableitung bleibt Urin ohne fäkale Verunreinigungen und stellt daher kein Hygienerisiko dar. Wenn der Urin in einem Behälter aufgefangen wird, kann er mit Wasser verdünnt zur Düngung im Garten eingesetzt werden. Der Behälter für die Feststoffe befindet sich zumeist unter oder in dem Toilettenstuhl. In der BIOLAN Naturum werden die Feststoffe bereits im Inneren vorkompostiert. Die Feststoffe lassen sich in externen Kompostern (weiter) kompostieren.

Bei Trockentoiletten und speziell bei Trenntoiletten werden große Mengen Wasser gespart - zusätzlich müssen die durch die Vermengung normalerweise enstehenden Giftstoffe NICHT mit viel Energieaufwand aus dem Wasserkreislauf wieder entfernt werden.

374,00
inkl. 19 % Mwst. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.:
3009
Lieferzeit:
2 - 3 Werktage 
Menge:
 
Sicher einkaufen & zahlen
PayPal
2% Skonto bei Vorkasse
  • 2% Skonto bei Vorkasse
  • Sicher bezahlen mit PayPal
  • SSL-Verschlüsselung
Kostenfreier Versand ab 200,00!

Wir versenden Ihre Bestellung ab einem Warenwert von € 200,00 KOSTENFREI nach Deutschland.

+  mehr Informationen

http://www.oecobuy.de/shop/Trenntoilette-Trenntoiletten/Biolan-Simplett-Trockentrenntoilette